Schulschließung

Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch. Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien eingestellt.

Eltern und Erziehungsberechtigte von Fünft- und Sechstklässlern, die in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten, können unter Umständen eine Notfallbetreuung für ihr Kind beanspruchen. Dafür gelten strenge Richtlinien. Nähere Informationen und das gültige Formblatt sind auf der Homepage des Kultusministeriums hinterlegt.

Die Lernbegleitung der Schülerinnen und Schüler während der Schulschließung wird von der Klassenleitung organisiert und per Mail, Telefonat oder Post direkt betreut. Darüber hinaus gibt es Lernangebote auf unserer Homepage.

Hier finden Sie alle wesentlichen Informationen des Kultusministeriums für die bayerischen Schulen. (Stand: 17.03.2020, 17:30 Uhr)

verantwortlich - kreativ - mutig
Mittelschule Erlangen-Eichendorffschule

 

"Wenn ihr nicht zu mir kommen dürft, dann komme ich wenigstens zu euch."

Erklärendes, Appellierendes und Aufmunterndes von Schulleiter Helmut Klemm. Ein Versuch!

Link zum aktuellen Video

KIBBS gibt Tipps

Für Eltern sind die Schulschließung und ihre Folgen für die Familien mitunter sehr fordernd.

Das Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) gibt 11 hilfreiche Anregungen und Tipps für das Zusammenleben in Zeiten von Ausgehbeschränkungen und Home Learning.

Informationen zur Schulpsychologie und Schulberatung

Verschiebung der Abschlussprüfungen

Neuer Fahrplan für Mittelschulen, Realschulen und Wirtschaftsschulen in Bayern: Die Abschlussprüfungen finden in diesem Jahr 14 Tage später statt.

Hier den genauen Terminplan lesen.

JaS hilft in der Krise aus der Krise

Schulschließung heißt nicht, meine Probleme sind weg, und die Corona-Krise kann auch zur Familienkrise werden.

Unsere beiden Mitarbeiterinnen der Jugendsozialarbeit (JaS), Frau Altomari und Frau Wacker, beraten und helfen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auch und gerade in diesen Zeiten.

aktuell: +++ Essensgeld wird verrechnet! +++

Was passiert eigentlich mit dem Essensgeld bei einer Schulschließung? Wir haben den Monat März abgebucht. Die April-Abbuchung zum 01.04. bzw. 15.04. konnten wir leider nicht mehr stoppen. Wir werden Mehrbeträge mit der Juli-Rate verrechnen. Vielen Dank für Ihr Verständnis, liebe Eltern!