Die Trommeln rühren und unterhalten

Der Erlanger Weihnachtsmarkt bot eine perfekte Bühne für unsere Sechstklässler und ihre Trommeln. Sie improvisierten oder trommelten gemeinsam im Takt und die Basstrommeln traten in einen spannenden Dialog. Die Besucher des Weihnachtsmarktes fühlten sich gut unterhalten. TrommelPower ist aber nicht nur Rhythmus und Show. Es ist vor allem ein wichtiges Projekt der Sozialerziehung. Kinder lernen, aufeinander zu achten und miteinander zu kommunizieren. Es war eine gute Werbung für unsere Schule.

zurück